So machst Du Dein perfektes last minute Weihnachtsgeschenk zum verschicken


Es Weihnachtet schon wieder sehr und die Geschäfte schließen bald. Treffen soll man sich auch nicht, also liegt’s doch nahe, ein gut zu verschickendes kleines Weihnachtspräsent selber zu bauen. 

Viel Zeit bleibt nicht mehr, darum gibts heute ein schnell gebautes ‚last minute Diy‘ Weihnachtsgeschenk zum nachbasteln und verschicken.

Alles was du brauchst ist ein Bleistift, etwas Sperrholz und eine Laub oder Dekupiersäge.

Wie wäre es mit einem kleinen tanzenden Weihnachtsbaum?

Tanzender Weihnachtsdekobaum

Da der kleine Tannenbaum nur aus 4mm Sperrholz besteht, lässt er sich einfach als Maxibrief versenden. Den passenden Standfuß für die Weihnachtsdeko kannst Du entweder mitsenden, oder mal den Empfänger auffordern selber kreativ zu werden. 😉

Im Bild oben ist der Fuß des Weihnachtsbaums aus einem Stück Pflaumenholz geschnitzt, mit einem Fuß in Form von einem Surfboard o.ä. ist die wirkung natürlich gleich eine ganz andere!

Gebaut ist der kleine Weihnachtsdekobaum ganz einfach:

Nimm 4mm Buchensperrholz

(geht natürlich auch anderes Sperrholz, zum verschicken würde ich allerdings eher auf härtere Hülzer wie Buche oder Eiche setzen und nicht z.B. Pappel, da diese schneller bricht)

und zeichne Dir den Baum auf oder bringe eine Schablone auf dem Holz an. 

Dann schneidest Du den Baum mit der Laub oder Dekupiersäge aus und schleifst die Kanten und Flächen ordentlich.

Achte beim schleifen der Fläche darauf, dass Du immer in Maserrichtung schleifst! So wirst Du ein deutlich schöneres Ergebnis bekommen.

Danach geht’s ans verzieren. Färbe den Weihnachtsbaum mit Beize oder Lack, graviere einen Spruch ein oder mal ihm ein Gesicht… Lass Deiner Kreativität freien Lauf! 

Links der rohe Baum, rechts gebeizt

Anpassung des Fußes

Und dann ab mit der selbstgemachten Weihnachtsdeko in einen Maxibrief und auf zu Deinen Liebsten in der Ferne damit, auf dass Dein Weihnachtsgeschenk pünktlich seine Empfänger erreicht 🙂

Tipp: Um dein Weihnachtsgeschenk möglichst sicher zu verschicken, kannst Du auch ein Stück Sperrholz zum stabilisieren mit in den Umschlag schieben;-)

Viel Spaß beim nachbauen

P.S. Wenn Du Dich mit dem Entwurf schwer tust, findest Du Hier eine Vorlage zum herunterladen und ausdrucken:

https://www.etsy.com/de/BohemianSurfer/listing/920790207/schnittmuster-tanzender-weihnachtsbaum

PPS. wenn Du selber gar nicht selber tätig werden kannst/willst, dann gibts Hier auch den fertigen Baum zu erstehen :

https://www.etsy.com/de/BohemianSurfer/listing/897371216/weihnachtsdeko-tanzender-baum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 10 =