Shabby chic Buchstaben


Shabby ist grade absolut im Trend und neben MöbelnBuchstaben shabby style
finden sich auch immer mehr kleinere schäbbige Deko–Accessoires im Netz
und den Regalen der Dekoshops. Das Schöne an diesem Trend ist aber,
dass vieles ganz einfach selber zu machen ist,
wie zum Beispiel diese Buchstaben im shabby style.

Alles was Du für die shabby-letters brauchst ist:

  • Etwas Holz
  • Laub oder Stichsäge
  • Lack/Farbe
  • Schleifpapier
  • Kupferbürste (wenn die die Holzmaserung etwas hervorgehoben werden soll)

Zuerst zeichnest Du die gewünschten Buchstaben/ Formen auf dem Holz auf
und schneidest das ganze aus. Dann wird alles einmal geschliffen (Maserrichtung beachten!)
und ggf. mit der Kupferbürste bearbeitet um die Oberfläche etwas grober zu gestalten.

Wenn Du mit der Form der Buchstaben zufrieden bist,
kann das ganze lackiert werden. Dabei soll der Farbauftrag ruhig ungleichmäßig geschehen.
Nur Läufer in der Farbe solltest Du vermeiden (soo shabby soll‘s ja auch nicht werden 😉 )

Nach der Trocknung habe ich nochmal zu Schleifpapier und Bürste gegriffen
und habe Stellenweise die Farbe wieder „abgekratzt“.
Wenn Du willst kannst Du die Buchstaben danach noch klar Lackieren oder noch zusätzliche Farbakzente setzen.

Fertig ist die shabby Deko

 

Gefällt Dir dieses DIY oder hast Du noch andere Ideen dazu?
Dann lass Doch einen Kommentar hier und/oder teile die Idee mit deinen Freunden!

Viel Spaß beim nachDIYen;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.